Habe ich das Asperger Syndrom?
Bin ich autistisch?
Themen, die Autismus sichtbar machen.

Ich bin gelernte Erzieherin, Anfang 50, seit über 30 Jahren mit Michael verheiratet und habe zwei erwachsene Jungen im Alter von 28 und 25 Jahren.
Und ich soll eine Autistin sein?
Tja, das fragte ich mich auch, als ich zum ersten Mal auf das Asperger Syndrom stieß. Es war eher ein Zufall, dass ich davon vor drei Jahren erfuhr, aber in dieser Zeit passierte etwas sehr Merkwürdiges: Ich erhielt eine Antwort auf alle Probleme, die ich von Kindheit an hatte, und das waren und sind wahrlich nicht wenig! Im Laufe der Zeit lernte ich, diese Probleme zu kaschieren und mich weitgehend an die Gesellschaft anzupassen, sodass ich nach heutigem Wissensstand sagen kann, dass ich eine hochfunktionale Autistin bin.

 

Asperger Autismus in Facebook

In Facebook betreue ich eine spezielle Seite zum Thema Asperger Syndrom, die sich ebenfalls „Denkmomente“ nennt. Dort werden Infos, Blogs, Artikel, Buchempfehlungen und Erfahrungen rund um das Thema Autismus gepostet. Diese Plattform dient weiterhin zum Austausch von Erfahrungen Betroffener und nicht Betroffener und wird bereits von mehreren hundert Menschen besucht und genutzt. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Leben mit dem Asperger-Syndrom ist ein Artikel von mir, der im sommer-wind-Journal im Mai 2017 veröffendlicht wurde.

(Meine Blogs gibt es auch zusammengefasst alseBook oder  Printausgabezum Lesen)

Hier kommen Sie zu allenBlogs, die ich auf Worldpressveröffentlicht habe!

Lade Wordpress Beiträge ...