Marion Schreiner


Amazon Autorenseite

Meine lieben Leser, hier finden Sie meineAutorenseiteauf Amazon.


Interview mit Mordsbuch.de

Hier gehts zum Interview!

Interview mit "Unsere kleine Bücherwelt"

Hier geht es zum Interview!


Über mich...

Trete nicht in die Fußstapfen anderer,
sondern hinterlasse eigene Spuren.

Ich glaube, unter diesem Motto bin ich zur Welt gekommen! Ich bin gelernte Erzieherin, seit 32 Jahren verheiratet und habe zwei erwachsene (tolle, tolle, tolle..) Jungs. Als offenherziger, positiver und energiegeladener Mensch freue ich mich jeden Tag über die kleinen und einfachen Dinge im Leben, die Glück für mich erst spürbar machen. 

Und als Novemberkind liebe ich natürlich die Farben des Herbstes.
Der Baum ist mein Symbol für Leben, weil er alle Stimmungen des Lebens verkörpert. Zudem ist Holz für mich mystisch, spirituell und voller Wärme.

Das Wandern gehört zu einer meiner liebsten Betätigungen, besonders an Orten, die mich durch ihren imposanten Anblick beeindrucken. Ebenso gerne besuche ich Städte, die mich durch ihre Vergangenheit, ihren Brauchtum oder ihre Kultur begeistern.

Ich liebe die englische Sprache und englischen Tee, singe und pfeife das ganze Jahr über Weihnachtslieder, weil ich diese Zeit besonders liebe und lese Zeitungen von hinten nach vorne. Das hat wohl damit zu tun, dass vorne nur Klatsch zu finden ist, der mich nicht im Geringsten interessiert.
Zum Leid meiner Familie tapeziere und male ich mit Begeisterung überall im Haus herum und schiebe ständig Möbel durch die Gegend.
So hat jeder seine Macken...

Mode, Schminke und Trends interessieren mich nicht die Bohne!
Und die Mathematik ist mir bis heute ein großes Rätsel ...

Noch nie habe ich einen Menschen nach dem Aussehen oder seiner Herkunft beurteilt. Für mich werden Menschen erst dann interessant, wenn sie mit mir ins Gespräch kommen.

Straßenkünstler und Menschen mit künstlerischen und kreativen Fähigkeiten inspirieren und begeistern mich sehr. Ich mag es, wenn jemand den Mut besitzt, sich mit seinen Fähigkeiten zu zeigen.

Was mich schon mein ganzes Leben begleitet, ist die Begeisterung für Bücher. Seit meinem 10. Lebensjahr lebe ich in der Welt der Bücher und des Schreibens. Lesen beruhigt mich, und das Schreiben ist mein Ventil. In meinen Geschichten und Büchern kann ich alles verarbeiten, was mich belastet und änstigt, aber auch erfreut und begeistert.

Weitere Hobbys:Gitarre spielen, Fotografieren, Stricken, Häckeln und Nähen.

2012 habe ich erfahren, dass ich autistisch bin, was viele Probleme in meinem Leben erklärt. 2014 habe ich den Mut aufgebracht, mit dem Thema an die Öffentlichkeit zu gehen und Bloggs unter "Denkmomente - mein Leben mit dem Asperger Syndrom" veröffentlicht. Sie sind auf meiner Website, in Facebook, Wordpress und bei Google+ zu finden.