Schreibidylle Westermill Farm

Seit 2013 schreibe ich zweimal jährlich meine Bücher auf der Westermill Farm in Exford im britischen Nationalpark Exmoor.
Die Natur und die Ruhe, die ich dort finde, inspirieren mich zu meinen außergewöhnlichen Geschichten. Seit 2016 lebe ich in Exmoor und schreibe durchgehend Bücher. Um euch meinen "Schreibplatz" einmal vorzustellen, habe ich hier eine kleine Bildergalerie eröffnet. Taucht ein in meine Autorenwelt voller wunderschöner "Augenblicke"...

Wenn euch die Sehnsucht packt, diese Welt einmal kennen zu lernen, dann besucht doch einfach die Westermill Farm! Idyllisch gelegene Cottages und vier wunderschöne Campingplätze direkt an der Exe gelegen, laden zum Erholen und Genießen ein.  Die Umgebung in und rund um Exmoor lässt Natur, Tier und Mensch miteinander verschmelzen. Nicht selten nutzen auch Schafe, Hochlandrinder oder die berühmten Exmoor-Ponies die Straßen oder weiden in weiten offenen Gebieten, die man von vielen Parkplätzen aus beobachten kann. Die rauhe und doch so sanfte Küste von West Somerset und North Devon vervollständigen das Bild des Nationalparks. Die Küsten-Zwillingsstädte Lynton/Lynmouth zählen zu den schönsten von Devon und werden als "die Schweiz von England" betitelt. Exmoor bietet unzählige romantische Plätze, Wanderwege, historische Begegnungen und Cottages. Hier tanke ich mit großer Freude auf und setzte mich zwischen Felsen, auf Bänke oder an den mit Holz befeuerten Ofen in meinem Cottage nieder und lasse Geschichten voller Emotionen entstehen. Nicht selten treffe ich auf der Suche nach einem Schreibplätz in der Natur andere Autoren, Dichter und Maler, die sich ebenso von der berauschenden Schönheit der Natur inspirieren lassen wie ich.