Neuigkeiten


Info für meine Leser

Ich lege als Autorin eine kurze Pause mit den Psychothrillern ein und werde euch stattdessen ein ziemlich durchgeknalltes Buch zur Weihnachtszeit präsentieren. Es heißt "Stress mit Rose" und handelt von einer Engländerin, die in meiner Stadt Minehead und Umgebung alles auf den Kopf stellt. Land und Leute werden von ihr durcheinandergebracht. Doch es wird nicht nur spritzig und lustig, sondern auch ernst und tiefsinnig, denn Rose hat nicht nur gute Laune... Freut euch, das Buch wird Ende Oktober erscheinen. Dann biete ich wieder eine Signier-Aktion an, bei der ihr euch melden könnt. Diesmal liegt ein besonders schönes Lesesöckchen bei. Auf meiner FB Autorenseite  gibt es weitere Infos..

Mehr erfahren

Leser des Monats September

Herzlichen Glückwunsch an Ole Fitz, der sich das Buch "Deutschland adé" von mir gewünscht hat. Dieses Buch kam 2009 heraus, als ich über meine Auswanderung nach Calgary/Kanada schrieb. Es war derzeit ein Bericht über die Motive einer Auswanderung und zugleich ein Ratgeber für alle, die das vorhatten, solange die Gesetze der Einwanderung in Kanada galten.
Wir waren als vierköpfige Familie in Zusammenarbeit mit der kanadischen Botschaft und im Rahmen einer internationalen Arbeitsvermittlung dort 2007 hingezogen. Wie dieser ganze Prozess und schließlich der größte Umzug unseres Lebens ablief, erzählt das Buch. Ich wünsche Ole viel Freude daran!

Mehr erfahren

Interview im Blog

Vielen Dank an Annika Handel von der Blogseite "Annegret im Wunderland", die dieses tolle Interview mit mir durchführte.
Wer mehr über mich als Autorin und Mensch erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, es zu lesen. Hier erfahren meine Leser auch die ersten näheren Infos zu meinem neuen Buch „Stress mit Rose“, das Ende Oktober erscheinen wird. Viel Spaß beim Lesen

Mehr erfahren

Gewinnerin der Aktion "3000. Like"

Hier ist das offizielle Gewinnerbild von meiner FB-Aktion "3000. Like".

Ich gratuliere von meiner Seite noch einmal herzlich der Gewinnerin Yvonne Piazek! Die Dose geht morgen auf Reisen nach Deutschland. Vielleicht mag die Gewinnerin ein Bild vom Inhalt posten, wenn die Dose angekommen ist! Das wäre toll! Ihr Lieben, es hat mir wieder echt viel Spaß mit euch gemacht und es flasht mich, dass mir mittlerweile über 3000 Leute folgen und mich als "Psycho-Autorin" begleiten. Vielen Dank dafür! Ich hoffe, wir haben weiterhin viel Spaß miteinander. Wenn es auf die Veröffentlichung meines Ausnahmebuches "Stress mit Rose" zugeht, habe ich viele tolle Überraschungen zur Weihnachtszeit für euch. Ich werde jetzt auf jeden Fall auf die Suche nach der nächsten Dose gehen, die ich bei 4000 Followern verlose. Viele, viele Grüße aus meiner Wahlheimat Minehead in Großbritannien!

Mehr erfahren

Gewinnspiel

GEWINNE EINE ÜBERRASCHUNGSDOSE AUS ENGLAND VON DER AUTORIN MARION SCHREINER ! 
Ihr Lieben, ich feiere den 3000. Like meiner Autorenseite und sage DANKE an alle, die mich als Autorin unterstützen und begleiten! 
Nein, die Dose ist nicht voller Bücher von mir, aber 1 Überraschungsbuch ist dabei. Der andere Inhalt ist ein Geheimnis. Ich lebe und schreibe seit 2016 an der Südwestküste Englands und habe die Dose voller schöner Dinge aus meiner Wahlheimat Minehead gefüllt. Wer also Psychothriller und/oder England liebt, ist herzlich eingeladen mitzumachen.
Hinterlasst einfach nur den Kommentar auf FB „Psychothriller von Marion Schreiner“(Bild anklicken!!) oder etwas, was euch mit mir verbindet, und ihr seid dabei. 
Das Gewinnspiel läuft bis 13. August 22 Uhr. Dann schließe ich die Pforten. Am nächsten Tag gibt es die Auslosung. 
Ich freue mich über jeden, der dieses Spiel teilt. 
Diese Aktion ist eine private Aktion. Facebook hat nichts damit zu tun.

Mehr erfahren

Leserin des Monats August

Hier kommt noch das offizielle Gewinnerbild der "Leserin des Monats August". Brunhild hat sich das Buch "Die Gesichterwand" von mir gewünscht. Ich wünsche ihr ganz viele spannende Lesestunden damit! Herzlichen Glückwunsch! 

Mehr erfahren

Stress mit Rose

Entstehungsphase meines neuen Buches "Stress mit Rose"
Es geht voran! Das vierte Buch ist bereits von Hand vollgeschrieben und ich kann euch sagen: DAS WIRD EINE GESCHICHTE! So was habt ihr noch NIE gelesen!
Für alle, die es noch nicht wissen: Das wird ein Ausnahmebuch von mir zur Weihnachtszeit, also kein Psychothriller, sondern ein Roman. Ein ziemlich abgedrehter…
Wenn ich euch demnächst das komplette Cover zeige, werdet ihr eine Ahnung von dieser durchgeknallten Frau bekommen. Das wird ein riesen Spaß zu Weihnachten. Aber auch viele tiefgründige Gedanken wird Rose euch entlocken. Ich denke, dass ich die Geschichte Ende der Woche beenden kann und dann mit dem Eintippen beginne... Erscheinungsdatum wird Ende Oktober sein. Wie immer gibt es zu jedem bei mir bestellte Buch (handsigniert) ein gratis Lesesöckchen dazu.
Viele Grüße aus dem sommerlichen Exmoor, wo derzeit jeden Tag eine bekloppte Deutsche irgendwo in den Wäldern sitzt und Rose auf dem Papier zum Leben erweckt... Zu dem Buch wird es viele besondere Überraschungen geben, die es noch nie zuvor gab... Freu mich
Besucht meine Autorenseite und seid dabei, wenn Rose zu euch kommt:
https://www.facebook.com/schreinermarion/

Mehr erfahren

Leserin des Monats Juli

Hier kommt noch das offizielle Gewinnerbild meines "Leser des Monats Juli 2019", bzw. "Leserin des des Monats. Herzlichen Glückwunsch an Silke Becker, die sich das Buch "Die Scheune" von mir gewünscht hat. Viel Vergnügen mit dem Buch!

Mehr erfahren

Cover bewerten

Lust, mein Cover zu bewerten?
Ihr kennt ja inzwischen meine "etwas anderen Cover", die ich bis auf eins immer selbst gestaltet habe. Nun könnt ihr mir wieder eure Meinung dazu sagen. Bin ganz neugierig... Einfach auf das Bild klicken!

Mehr erfahren

Autoren News

DANKE an meine LESER!


Die Zeiten sind vorbei ... 
Wie gut, dass sich die Diskussionen über Selfpublisher immer mehr beruhigen. So schlugen die Wellen doch viele Jahre sehr hoch, dass sich "nur schlechte Autoren" darunter befinden, die kein Verlag haben wollte. Viele SP-Autoren entschuldigten sich bei Lesungen dafür und schämten sich, es mitzuteilen. Wer sich selbst verlegt, kann nicht gut sein. 
Ich verfolge die Szene nun schon fast 25 Jahre lang ...

Mehr erfahren